Alles anzeigen
Flüssiggas-News | Lesedauer: ca. 1 Min.
11.09.2018

Flüssiggas-Förderung für Privatkunden: PRIMAGAS Förder-Service.

Wer seine Heizung modernisieren möchte, kann bei Bund, Ländern und Kommunen Zuschüsse beantragen. Doch 80 Prozent der Hausbesitzer, deren Sanierung förderfähig wäre, scheuen die mühsame Recherche nach geeigneten Zuschussprogrammen. Der Förder-Service von PRIMAGAS macht es Modernisierungswilligen deutlich einfacher – bis zur Bestförderung.

Familie mit Tablet-PC.


Schon online zur optimalen Flüssiggas-Förderung.

PRIMAGAS ermittelt für die Modernisierung von Heizungsanlagen im Eigenheim die optimale Fördersumme. Einen ersten Eindruck, wie viel Privatkunden mit Flüssiggas sparen können, können sie ganz einfach online erhalten: Einsparpotenzial sofort berechnen.

Ansicht des PRIMAGAS Rechners zur Ermittlung des Einsparpotenzials bei Heizkosten mithilfe von Flüssiggas.In nur wenigen Klicks kann das Einsparpotenzial von Heizungsmodernisierungen im privaten Bereich ermittelt werden.


Zum kundenfreundlichen Service gehört auch, dass Interessierte den PRIMAGAS Förder-Service bei der Modernisierung ganz einfach nutzen können – in nur 6 Schritten:


Darstellung des PRIMAGAS Förder-Service anhand von 6 Schritten.


Eine Modernisierung ist nicht nur gut fürs Portmonee – sondern auch für die Umwelt.

Rund 3 Millionen Heizungsanlagen sind mehr als 18 Jahre alt. Damit sind sie reif für den Austausch, denn sie verbrauchen zwischen 30 und 50 Prozent mehr Energie zum Heizen als ein moderne Heizungsanlagen. So kann eine neue Flüssiggasheizung nicht nur bis zu 40 Prozent der Energiekosten einsparen, sondern der Umwelt auch eine Menge CO2 ersparen. So schützt eine neue Heizungsanlage maßgeblich auch unsere Umwelt – ebenfalls ein gewichtiges Argument.


3.000.000 € bereits abgerufen – und es ist noch genug da.

300.000 € – Diese Summe haben unsere Kunden dank des PRIMAGAS Förder-Service bisher erhalten.Diese Summe haben unsere Kunden dank des PRIMAGAS Förder-Service bisher erhalten.

Das Thema Förderung wird gern und gut angenommen: Dank PRIMAGAS haben Kunden bereits 3 Millionen Euro Fördermittel abgerufen (Stand: September 2018) und für die Heizungsmodernisierung verwendet. Gut investiertes Geld, das Kosten spart und die Umwelt schont.

Um selbst zu erfahren, wie einfach PRIMAGAS seinen Privatkunden die Förderung macht, besuchen Sie unsere Website zum PRIMAGAS Förder-Service*.

* Hier ist derzeit noch der frühere Stand der Gesamt-Fördersumme von 2.000.000 € zu sehen.

Sie möchten noch mehr zu diesem Thema erfahren?

Unsere Experten beraten Sie gern und freuen sich auf Ihre Fragen und Anregungen.

Kontakt aufnehmen
Beitrag teilen
Zurück zur vorherigen Seite

Sie möchten mehr zum Thema Flüssiggas erfahren? Wir beraten Sie gerne – kostenlos und unverbindlich.

Hotline: 02151 - 85 23 52
kontakt@mehrimpulse.de